Telefónica Deutschland: o2 startet eigenes Glasfasernetz

o2 hat seit 2020 über 4 Milliarden Euro in den Aufbau ihres eigenen Glasfasernetzes investiert. Wir haben die Einführungskampagne des neuen Highspeed-Netzes der Telefónica online begleitet.

DIE HERAUSFORDERUNG

Glasfaser bietet den Endverbrauchern viele Vorteile im Vergleich zum DSL-Netz, was vielerorts noch auf alte Kupferleitungen zurückgreift. Eine Glasfaser-Anbindung ist enorm verbindungsbeständig und ermöglicht Highspeed-Internet mit bis zu 1.000 MBit/s. Um die Zielgruppe von den vielseitigen Vorteilen der Glasfaser zu überzeugen, haben wir die Einführungskampagne auf Facebook und Instagram begleitet.

UNSERE LÖSUNG

Jeder der über 800 o2 Shops in Deutschland verfügt über eine eigene Facebook-Seite, viele betreiben parallel ein Instagram-Profil. Die Key Visuals der Kampagne wurden zentral produziert. Wir haben dafür gesorgt, dass die Kampagne auf allen Plattformen der Händler ausgesteuert wird. Natürlich haben wir dabei auch auf zielgerichtete Werbekampagnen zurückgegriffen. 

UNSER ERGEBNIS

Die Anzeigen innerhalb der Einführungskampagne wurden sowohl national als auch regional um alle teilnehmenden o2 Shops herum beworben. Wir haben über 8 Millionen Menschen mit der Kampagne erreicht bei einer Klickrate von über 1,5 %. Viele interessierte Personen haben ihren lokalen Shop direkt über Facebook auf das neue Angebot von o2 angesprochen.