SCHNELL UND EINFACH LOSLEGEN

Facebook Business Manager Onboarding

Business Manager einrichten, Partner freigeben, Facebook Pixel verknüpfen – mit unserem Onboarding starten Sie perfekt vorbereitet in Ihre Kampagne.

Schnell und einfach loslegen

Facebook Business Manager Onboarding

Business Manager einrichten, Partner freigeben, Facebook Pixel verknüpfen – mit unseren Onboarding-Videos haben Sie in weniger als einer Stunde alle nötigen Einstellungen getroffen und starten perfekt vorbereitet in Ihre Facebook Kampagne!

Schnell und einfach loslegen

Facebook Business Manager Onboarding

Business Manager einrichten, Partner freigeben, Facebook Pixel verknüpfen – mit unseren Onboarding-Videos haben Sie in weniger als einer Stunde alle nötigen Einstellungen getroffen und starten perfekt vorbereitet in Ihre Facebook Kampagne!

5 Schritte zu Ihrer Facebook Kampagne

Der Business Manager von Facebook ist die zentrale Verwaltungsoberfläche für Ihre Facebook Seiten und Werbekonten. Hier können Sie internen Mitarbeitern oder externen Dienstleistern (beispielsweise einer Agentur) Zugriff auf Ihre Facebook Elemente gewähren. Dadurch können Ihre Facebook Seiten und Kampagnen fachmännisch und zuverlässig verwaltet werden.

Wie Sie den Facebook Business Manager in nur 5 Schritten einrichten, zeigen wir Ihnen in unseren Onboarding-Videos.

Ersteinrichtung

Mitarbeiter hinzufügen, Werbekonto verwalten, Facebook Pixel einrichten – los geht es mit den Grundeinstellungen.

Facebook Pixel

Verküpfen Sie Ihr Facebook Pixel mit Ihrem Werbekonto, um Conversions nachzuverfolgen und Anzeigen zu optimieren.

Zahlungsart

Egal, ob mit Kreditkarte oder PayPal – richten Sie ihre Zahlungsmethode im Business Manager in wenigen Klicks ein.

Freigabe

Damit wir für Sie Kampagnen einrichten können, müssen Sie uns den Zugriff zu Ihrem Werbekonto gewähren. Wir zeigen Ihnen wie!

Rechnungen

Alle Einstellungen getätigt? Im letzten Schritt geht’s zu den Rechnungen und wie sie diese herunterladen können.

Ersteinrichtung

Mitarbeiter hinzufügen, Werbekonto verwalten, Facebook Pixel einrichten – los geht es mit den Grundeinstellungen.

Facebook Pixel

Verküpfen Sie Ihr Facebook Pixel mit Ihrem Werbekonto, um Conversions nachzuverfolgen und Anzeigen zu optimieren.

Zahlungsart

Egal, ob mit Kreditkarte oder PayPal – richten Sie ihre Zahlungsmethode im Business Manager in wenigen Klicks ein.

Freigabe

Damit wir für Sie Kampagnen einrichten können, müssen Sie uns den Zugriff zu Ihrem Werbekonto gewähren. Wir zeigen Ihnen wie!

Rechnungen

Alle Einstellungen getätigt? Im letzten Schritt geht’s zu den Rechnungen und wie sie diese herunterladen können.

LOS GEHT'S!

Schritt 1: Einrichtung des Facebook Business Managers

Sie verwenden den Facebook Business Manager zum ersten Mal? Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen Sie bei der Ersteinrichtung vornehmen müssen.

00:20 Konto erstellen | 00:37 Startseite FB Business Manager | 00:47 Nutzer verwalten | 01:37 Konten verwalten | 01:46 Facebook Seite hinzufügen | 02:23 Werbekonto hinzufügen | 03:14 Instagram hinzufügen | 03:31 FB Pixel erstellen

Schritt 2: Facebook Pixel mit Werbekonto verknüpfen

So einfach können Sie Ihr Facebook Pixel mit Ihrem Werbekonto verknüpfen! Wir zeigen Ihnen, wie sie diese Einstellung im Facebook Business Manager vornehmen.

00:09 Startseite Facebook Business Manager | 00:19 Unternehmenseinstellungen | 00:25 Pixel verwalten

Schritt 3: Zahlungsmethode ändern im Facebook Business Manager

Ihre Zahlungsmethoden können Sie im Facebook Business Manager in nur ein paar einfachen Schritten ändern – wir zeigen Ihnen wie’s funktioniert!

00:11 Startseite FB Business Manager | 00:30 Zu Zahlungsmethode gelangen |  00:45 Zahlungsmethode anzeigen lassen | 01:02 Zahlungsmethode hinzufügen

Schritt 4: Freigabe einer Agentur im Facebook Business Manager

Geben Sie externe Dienstleister wie z. B. eine Agentur für Ihr Unternehmenskonto im Facebook Business Manager frei. Wir führen Sie durch den Prozess.

00:10 Startseite Business Manager | 00:14 Partner hinzufügen (Werbeagentur) | 00:55 Zugriffsrechte auswählen | 01:52 Übersicht der Partner und Zugriffsrechte | 02:01 Zugriffsrechte ändern

Schritt 5: Rechnungen verwalten im Facebook Business Manager

Wir veranschaulichen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie im Facebook Business Manager Ihre Rechnungen verwalten und Abrechnungen überprüfen können!

00:10 Startseite FB Business Manager | 00:35 Übersicht der Transaktionen | 01:19 Rechnungen herunterladen

Frage Noch nicht beantwortet?

Häufig gestellte Fragen zum Facebook Business Manager

Eine Facebook-Seite dient dazu, Inhalte online mit seinen Fans öffentlich zu teilen. Die Seite kann von einem oder mehreren Mitgliedern verwaltet werden. Mit Werbekonten können Anzeigen über verknüpfte Facebook-Seiten gebucht werden. Jedes Werbekonto sollte über eine zugehörige Zahlungsmethode verfügen sowie eine Person oder Agentur dazu autorisieren, Werbeanzeigen über dieses Konto zu buchen. Über den Facebook Business Manager können Sie die Facebook-Seiten und Werbekonten Ihres Unternehmens zentral verwalten und externe Zugriffe (bspw. für eine Agentur) einrichten.

Der Facebook Business Manager ist die zentrale Verwaltungsoberfläche für Ihre Facebook-Seiten, Werbekonten & Co. Spätestens, wenn mehrere Mitarbeiter an Ihren Seiten zusammenarbeiten oder externe Partner (wie Agenturen) beauftragt werden, empfehlen wir den Einsatz des Facebook Business Managers. Hier haben Sie stets den Überblick über alle Ihre Facebook Elemente.

Wenn Sie auf Ihrer Facebook Seite (organische) Inhalte veröffentlichen, sind diese grundsätzlich immer für jeden Nutzer öffentlich einsehbar – stellen Sie sich das wie ein Online-Magazin vor, das Sie für Ihre Fans pflegen. Wenn Sie hingegen Werbeanzeigen über Ihr Werbekonto aussteuern, spricht man von unveröffentlichten Seitenbeiträgen (Dark Ads). So können Sie mit Ihrer Werbekampagne gezielt potenzielle Kunden ansprechen, die noch nie von Ihnen gehört haben, sich aber wahrscheinlich  für Ihr Angebot interessieren.

Das Facebook-Pixel ist ein JavaScript Code, der auf Ihrer Webseite eingebunden wird. Hiermit können wir das Verhalten der Website-Besucher untersuchen und Conversions messbar machen. Durch den Einsatz des Facebook-Pixels optimieren sich die Werbeanzeigen während der Laufzeit. Zudem können wir auf Grundlage des Facebook-Pixels Remarketing-Zielgruppen erstellen, um Ihre Website-Besucher erneut anzusprechen.

Kurz und knapp: Das ist nicht zu pauschalisieren. Denn jede Facebook-Kampagne ist in seiner Struktur (Werbeziele, Zielgruppen, etc.) unterschiedlich. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir auf Grundlage Ihrer Zielsetzung ein realistisches Mediabudget für Ihre Kampagne ab.

Distanzieren Sie sich von Benchmarks. Ihr Angebot ist genauso individuell wie Ihre Facebook-Kampagne. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Ihre potenziellen Kunden und leiten daran durchschnittliche Kosten für einen Klick oder eine Anfrage ab.

Je nach Kampagnenziel betrachten wir unterschiedliche Schlüsselkennzahlen. Wir stellen Ihnen monatlich einen detaillierten Anzeigenbericht vor und erklären Ihnen jede Kennzahl. Den Erfolg der Kampagne evaluieren wir gemeinsam mit Ihnen – und leiten Optimierungsschritte ab.   

Auch hier: Dies ist nicht zu pauschalisieren. Da jede Kampagnenstruktur und das damit verbundene Werbebudget unterschiedlich ist, benötigt jede Kampagne ein anderes Zeitfenster, um sich optimal einzulaufen. Wir empfehlen auf Grundlage unserer Erfahrung eine Mindestdauer von 3 Monaten für eine erfolgreiche Facebook-Kampagne. 

Ihnen bleibt noch eine Frage offen? Wir stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

    haben noch eine Frage bezüglich des Facebook Onboardings. . , . erreichbar. Uhr.

    Grüßen

    Jannik Bork, Facebook Ads Professional

    Jannik Bork,
    Facebook Ads Professional