22. Februar 2024

TikTok Ads

TikTok Ads Kosten: Das kosten dich die Anzeigen auf der Videoplattform

TikTok ist eine beliebte Plattform mit vielen Nutzern. Da bietet es sich für viele Unternehmen an, auf TikTok Ads zu schalten und somit potenziell viele Menschen zu erreichen. Welche Vorteile dir Anzeigen auf TikTok bringen, kannst du hier nachlesen. TikTok hat die Anzeigenschaltung erst Mitte des Jahres 2020 in Betrieb genommen und mit den Preisen nicht gerade gespart. Wir geben dir heute einen Überblick über TikTok Ads Kosten, damit du entscheiden kannst, welches Ad Format das passende für deinen Zweck ist.

Inhaltsverzeichnis

Alle Vorteile von TikTok haben wir euch bereits hier aufgezählt. In diesem Beitrag bringen wir euch die verschiedenen Preismodelle näher, die einem die Plattform bietet und erklären euch, was TikTok Ads kosten. 

TikTok Ads Kosten: CPM und Tagesbudget

Der CPM (Cost-per-Mille = Kosten pro Tausend Aufrufe) lag im November 2023 bei ca. 9,- €. Der CPM kann allerdings bereits bei 0,5 € beginnen, der Cost per Click kann bei 0,02 € losgehen – wenn man es richtig anstellt.

 

Das Tagesbudget auf TikTok beträgt mindestens 50,- € auf der Kampagnenebene, auf Anzeigenebene beträgt das Tagesbudget mindestens 20,- €. Auf die gesamte Laufzeit betrachtet muss deine Kampagne ein Budget von 500,- € haben. Damit dein eigenes Budget nicht gesprengt wird, kannst du eine Obergrenze festlegen. Sobald die Obergrenze erreicht wird, deaktiviert TikTok deine Anzeige. Doch verschiedene Anzeigentypen haben unterschiedliche Preise. Bedenke bei deiner Wahl immer, dass deine Kampagne in der Regel das Ziel hat, die Nutzer über verschiedene Plattformen anzusprechen. Um dies zu erreichen, solltest du Multichannel-Kampagnen starten und auf mehreren Kanälen deine Werbung schalten. Hierfür würde es sich beispielsweise anbieten, auf TikTok und Meta gleichzeitig Anzeigen zu schalten.

Anzeigenformate

Brand Takeover

Eine der wohl teuersten Möglichkeiten, TikTok Ads zu schalten ist das sogenannte Brand Takeover. Die Anzeige nutzt die gesamte Bildschirmfläche und wird den Usern gezeigt, bevor sie überhaupt auf die Navigation der App zugreifen können. Dadurch wird deine Ad garantiert konsumiert, das spiegelt sich dann aber auch in deinen TikTok Ads Kosten wider. So musst du für einen Brand Takeover pro Tag mindestens 50.000,- € bezahlen. Dadurch werden dir allerdings von TikTok selbst auch mindestens 5 Millionen Impressionen garantiert.

Hashtag-Challenge

Hashtag-Challenges sind ein gutes Tool, um Interaktionen der Nutzer zu initiieren, denn das Ziel ist es, dass Nutzer mit deinem Hashtag eigene UGC-Videos erstellen. Wenn du eine Hashtag-Challenge buchst, erstellst du drei verschiedene Arten von Platzierungen: 

  • eine In-Feed Anzeige, die auf die Challenge aufmerksam macht 
  • Einen Banner auf der Discover Seite, welche zu deiner Hashtag Seite führt
  • Die Hashtag Seite selbst 

 

Auf der Hashtag Seite werden alle Beiträge zu der Challenge gesammelt und wiedergegeben. Die TikTok Ads Kosten für eine Hashtag-Challenge starten bei 150.000,- € in der Woche.

Gesponsorte Filter und Effekte

Filter und Effekte heben sich von anderen Anzeigenformaten ab, da sie nicht nur einfache Anzeigen sind. Du kannst für deine Marke eigene Filter und Effekte erstellen, welche zugänglich für TikToks Nutzer sein werden. Ähnlich wie bei Hashtag-Challenges ist auch hier das Ziel, dass Nutzer mit deinen Effekten interagieren und Beiträge erstellen. Der Effekt kann bis zu 10 Tagen zur Verfügung stehen. Die TikTok Ads Kosten starten für diese Art der Anzeige bei 80.000,- € pro Tag.

TopView Anzeigen

Der erste Beitrag zu sein, den Leute in ihrem Feed sehen, kann große Relevanz haben. Genau das ermöglicht dir eine TopView Anzeige. Nach dem Öffnen der App wird deine Anzeige direkt an Nutzer ausgespielt – inklusive des automatischen Abspielen des Audios und des Bildes im Fullscreen. Die Videolänge beträgt maximal 60 Sekunden und der Preis einer TopView Anzeige variiert stark. Er ist abhängig von den folgenden drei Faktoren. So beeinflussen etwa die Zielgruppe, die Dauer der Anzeige und deine Konkurrenz den Preis, welcher von 50.000,- € bis zu 150.000,- € täglich variieren kann.

Du findest den Beitrag interessant? Neue Artikel im Newsletter erhalten.

In-Feed-Anzeigen

In-Feed-Anzeigen spielen deine Anzeige, wie der Name schon sagt, im Feed der Nutzer ab. In diesem Anzeigenformat kannst du ebenfalls Bilder einbuchen, welche dann 15 Sekunden lang in Verbindung mit Musik gezeigt werden. Der Preis für eine Impression für In-Feed Anzeigen startet bei 10 € und die Mindestanzahl an Impressionen, die du einbuchen kannst, beträgt 600. Summa summarum sprechen wir also von 6.000,- € Mindestbudget.

TikTok Spark Anzeigen

Mit Hilfe von TikTok Spark Ads kannst du organische Beiträge bewerben, welche entweder von deinem Unternehmen selbst oder von einem Creator veröffentlicht wurden. Für diese Art der Anzeigen musst du keinen neuen Beitrag erstellen. Im Durchschnitt belaufen sich die TikTok Ads Kosten hier auf ca. 1,- € per Klick und auf einen CPM von ca. 6,- €. 

Karussell Anzeigen

Auch wenn die Inhalte auf TikTok in Videoform veröffentlicht werden, bieten sich Karussell Anzeigen nach wie vor an. In dieser Art der Anzeige kannst du bis zu 10 Bilder einfügen und sie beispielsweise nutzen, um Produkte deiner Marke zu bewerben. Hier lässt sich die Grundregel der TikTok Ads Kosten anwenden: mindestens ein Kampagnentagesbudget von 50,- €, ein Anzeigentagesbudget von 20 €, und ein gesamtes Kampagnenbudget von 500,- € müssen eingebucht werden.

Spielbare Anzeigen

Wenn du etwas Neues ausprobieren möchtest, kannst du dich auch für spielbare Anzeigen entscheiden. Mit dieser Art von Anzeigen kannst du dein eigenes Minispiel erstellen, welches sich thematisch optimalerweise um dein Produkt oder deine Marke dreht. Bei dieser Art der Anzeige steht ganz klar die Interaktion mit Nutzern im Vordergrund. Im Bezug auf die TikTok Ads Kosten kannst du dich hier wieder auf die Grundregeln von TikTok beziehen, wie sie auch bei den Karussell Anzeigen greifen.

Shopping Anzeigen

Was im Zeitalter des E-Commerce auch nicht vergessen werden darf, sind Shopping-Anzeigen. Das Ziel dieser Art der Anzeigen ist es, deine Produkte zu bewerben und Käufe in deinem Online-Shop abzuschließen. Es gibt drei verschiedene Arten von Shopping Anzeigen: Video Shopping Anzeigen spielen Werbevideos auf der For You Page der Nutzer aus, Catalog Listing Anzeigen bewerben von dir erstellte Kataloge mit Produkten und Live Shopping Ads werden an Zuschauer von Live Streams ausgespielt, um Produkte direkt zu bewerben. Auch hier gelten wieder die bereits beschriebenen Grundregeln der TikTok Ads Kosten.

TikTok Ads Kosten: Influencer

Doch geworben wird auf TikTok nicht nur durch klassische Anzeigen, auch Influencer spielen eine große Rolle im Marketing. Wir geben dir jetzt eine Auflistung, was dich ein Beitrag von einem Influencer kosten kann. Beachte hierbei bitte, dass die Preise variieren können und die folgenden Auflistungen nur ungefähre Angaben sind. 

Nano-Influencer: Hier bekommst du eine Reichweite von 1.000 – 10.000 Followern und kanns mit etwa 800,- € Kosten rechnen. 

Micro-Influencer: Für eine Reichweite von 10.000 – 50.000 Followern kannst du mit Kosten von etwa 1.500,- € rechnen. 

Medium-Influencer: Hier erwartet dich eine Reichweite von 50.000 – 500.000 Follower, wofür du mit eine Preis von 3.000,- € rechnen kannst.  

Macro-Influencer: Für eine Reichweite von 500.000 – 1.000.000 Follower können Kosten von etwa 5.000,- € auf dich zukommen.

Mega-Influencer: Hier erwartet dich eine Reichweite größer als 1.000.000 Follower, da erwarten dich etwa Kosten in Höhe von 7.000,- €. Natürlich können diese steigen, je nachdem wie viele Follower der Creator hat.

Beachte weiterhin, dass dies nur grobe Richtwerte sind und die Preise entweder günstiger oder teurer ausfallen können!

Fazit: TikTok Ads Kosten (gar nicht so wenig)

Wie du siehst, sind die TikTok Ads Kosten relativ hoch und können sehr schnell kostspielig werden. Auch die Buchungsart ist gegenüber Meta unflexibel gestaltet, da du ein Tagesbudget von mindestens 50,- € anlegen musst. Bei Meta reicht hier theoretisch bereits ein Tagesbudget von 1,- € (wovon wir in der Praxis jedoch abraten).  Dennoch muss man festhalten, dass sich durch gewisse Anzeigenarten eine hohe Exklusivität erreichen lässt, die es so aktuell auf anderen Plattformen nicht gibt. Achte also darauf, deine Anzeigen sinnvoll einzuplanen und behalte dein Budget im Auge. Wenn du Beratung zur Vorgehensweise brauchst, stehen wir vom CONTXT Team dir gerne zur Verfügung!

Jana Willert
Jana Willert

Jana unterstützt als Werkstudentin das Team, wo sie nur kann und lässt ihre Ideen bei der Kampagnenplanung, bei Designkonzepten und in Redaktionspläne unserer Kunden einfließen.

Du findest den Beitrag interessant? Neue Artikel im Newsletter erhalten.

Folge uns auf LinkedIn